Jahresrückblick 2021

Das Jahr 2021 ist in wenigen Stunden zu Ende und ich habe mich die letzten Tage und Wochen mit einem Jahresrückblick beschäftigt. Dabei stellte ich mir unter anderem die folgenden Fragen: Was hat mich beschäftigt?! Was hat sich geändert?! Was waren meine Highlights?! Die Antworten erfährst du in diese Beitrag.

myHome.zone

Beginnen möchte ich mit einem Blick auf diesen WordPress-Blog. Seit 2015 betreibe ich diesen, zuerst unter der Domain Fallen-Soulz.de und seit 2020 unter der bekannten Domain myHome.zone. Seitdem sind 30 Beiträge (inkl. diesem hier) veröffentlicht worden. Davon entfallen allein 18 Beiträge auf das Jahr 2021, wodurch die Seitenaufrufe deutlich gestiegen sind. Mir ist bewusst das ich mit den Beträgen nicht viele Leser erreiche, jedoch ist dies auch nicht meine Absicht. Dieser Blog dient dem Zweck meine Gedanken nieder zu schreiben, um sie dann der deutschsprachigen Welt offen zu legen.

 

Corona Pandemie

Die Corona Pandemie bestimmt nun seit über 2 Jahren das Weltgeschehen. Dies habe ich sowohl im privaten-, als auch im beruflichen Bereich gemerkt. So habe ich einige Tage aus dem Home-Office gearbeitet und an manchen auch die Betreuung meines Sohns übernommen. Dadurch wurde eine Tages- bzw. Wochenplanung für mich unabdingbar. Geholfen haben mir dabei einige Apps, von denen ich ein paar im ersten Beitrag des Jahres 2021 (Nützliche Apps in Zeiten der Corona Pandemie) vorgestellt habe. Bis auf die Luca und die Fallenzahlen-Aktuell App, nutze ich noch heute alle Apps aus diesem Beitrag.

 

Smartphone

Abgesehen von der Corona Pandemie haben auch Technik Themen meinen Alltag begleitet. So wurden viele neue Smartphones vorgestellt und eines davon habe ich schlussendlich im Oktober erworben. Die Rede ist vom Google Pixel 6, zu dem ich bereits einen Erfahrungsbericht veröffentlicht habe. Auch nach über zwei Monaten der Nutzung bin ich überwältigt und zugleich gespannt auf die zukünftigen Feature Drops seitens Google.

Jedoch möchte ich an dieser Stelle mein altes Smartphone nicht unerwähnt lassen. Das Xiaomi Mi 10 5G hat mich seit dem Sommer 2020 begleitet und nie im Stich gelassen. Die Hardware war spitze, jedoch kam ich dies nicht von der Software sagen. MIUI ist gegenüber dem von Google verwendeten Stock Android stark angepasst. Dem einen gefällt das oder legt nicht so großen Wert auf die Software. Für mich war es jedoch ein Grund für den Wechsel zum Google Pixel 6.

 

Smart-Home

In diesem Jahr habe ich gleich sieben Beiträge zum Thema Smart-Home veröffentlicht. Neben der Hard- habe ich auch die Software von meinem Smart-Home dokumentiert. Seit dem letzten Beitrag im Juni ist keine neue Hardware angeschafft worden, jedoch hat sich ein wenig im Bereich der Software getan. So bin ich dazu über gegangen ein paar Docker Container selber zu erstellen, um diese an meine Bedürfnisse anpassen zu können. Das Ergebnis sind aktuell vier Docker Container, dessen Quellcode ich auf GitHub veröffentlicht habe (ioBroker, MotionExe.rpi, nextcloud-client.rpi und speedflux.rpi). Herunterladen kann man die Container über Docker Hub.

 

Börse und Finanzen

In diesem Jahresrückblick soll auch das Thema Finanzen nicht zu kurz kommen, denn im Laufe des Jahres hat mein Interesse an diesem Thema stark zugenommen. So investiere ich inzwischen monatlich einen dreistelligen Betrag in Aktien und ETF’s. In meinem Beitrag Ein Jahr Trade Republic bin ich bereits auf meine Investment Strategie und den Broker meiner Wahl eingegangen. Seit diesem Beitrag habe ich meine Strategie noch einmal angepasst bzw. erweitert und werde dies in einem kommenden Beitrag dokumentieren.
Doch ich möchte an dieser Stelle auch auf meine Jahresrendite eingehen, die beim verfassen dieses Beitrags bei 17,4% lag. Somit habe ich in einem Jahr einen vierstelligen Betrag durch Kursgewinne und Dividenden (die ich reinvestiert habe) realisiert. Dies bekräftigt mich darin, dass ich mit meine Strategie gut aufgestellt bin. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob ich diese Rendite auch im kommenden Jahr erreichen werde. Wer sich mein Depot ansehen möchte, der kann dies weiterhin über GetQuin tun und mir dort auch gerne folgen.

 

Aussichten (2022)

Für das Jahr 2022 sind derzeit einige Beiträge geplant. Darunter je ein Update zum Thema Smart-Home und meiner Investment Strategie, aber auch ein What’s on my Phone.
Darüber hinaus hoffe ich, dass die Corona Pandemie im Laufe des Jahres nicht mehr unseren Alltag bestimmen wird. Quasi das aus der Pandemie eine Endemie wird. Abgesehen davon hoffe ich, dass niemand aus meinem direkten Umfeld an Corona erkrankt.

 

Noch Fragen?

Dies war mein Jahresrückblick 2021. Wie war dein Jahr 2021 und was erhoffst du dir vom Jahr 2022? Schreib es doch in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar